Jersey

Täglich exklusive Markenaktionen
Rabatte
bis zu 80%*
Kostenlos Hotline 0800 89 02 36

Gratis anmelden und sparen!

oder

Mode aus Jersey – topmodern, bequem und pflegeleicht

Anschmiegsam, leicht zu pflegen und vielseitig einsetzbar – aus dem Trendstoff Jersey werden feminin fließende Kleider und Tops ebenso gefertigt wie sportliche Unterwäsche und hautfreundliche Bettwäsche.

Jersey

Der leichte Trikotstoff blickt auf eine lange Geschichte in der Textilindustrie zurück und verhalf einer legendären Modeschöpferin zu ihrem internationalen Durchbruch. Er wird heute aus Baumwolle ebenso produziert wie aus Kunstfaser und so wird jedes daraus hergestellte Kleidungsstück zu einem attraktiven und gleichzeitig praktischen und herrlich bequemen Begleiter zu machen.

Jersey – der herrlich leichte Strickstoff und seine Geschichte

Das ursprünglich aus Schafwolle gewebte Material stammt, wie sein Name schon verrät, von der britischen Kanalinsel Jersey. Lange Zeit kam es lediglich in der Herstellung von Herrenunterwäsche und Matrosenbekleidung zum Einsatz. Als die visionäre französische Modedesignerin Coco Chanel in ihrer Anfangszeit nach neuen Materialien für ihre bahnbrechenden Kreationen suchte, stieß sie auf den traditionellen britischen Strickstoff und verwendete ihn ab 1916 für die Anfertigung von bequemer Damenoberbekleidung.

Jersey

Mit ihrer damals hochmodernen Freizeitmode aus dem traditionell britischen Material, die sie in ihrer ersten Boutique im legendären französischen Küstenort Biarritz kreierte, leistete Coco Chanel einen wichtigen Beitrag zur modischen Emanzipation der Frau. Statt in enge Korsetts und lange Röcke hüllte die junge Modeschöpferin ihre vermögenden und modemutigen Klientinnen in leichte und anschmiegsame Freizeitensembles, die am Strand von Biarritz auffielen und in ganz Frankreich schnell eine entspannte neue Eleganz populär machten.

“Das Gewebe spielte für die Karriere von Coco Chanel eine bedeutende Rolle.”

Damit trat nicht nur Chanel ihren Siegeszug durch die ganze Welt an, sondern auch der vielseitige Strickstoff als beliebtes und für unterschiedliche Zwecke gebrauchtes Material in der internationalen Textilindustrie. Das vielseitige Gewebe spielte für die beispiellose Karriere von Coco Chanel eine solch bedeutende Rolle, dass das Modehaus Chanel unter seinem Namen später sogar ein kostbares Parfum der Linie Les Exclusifs auf den Markt brachte.

Der legendäre Strickstoff als hochmoderner Allrounder

Heute erfreuen sich Kleider, T-Shirts und feminine Tops aus Jersey unter modebegeisterten Menschen jeder Altersgruppe größter Beliebtheit.

Jersey

Das leichte Material muss nicht gebügelt werden und schmiegt sich durch seine fließende Struktur sowie seine Elastizität dezent an die weiblichen Körperkonturen an. Trotz seiner unkomplizierten Beschaffenheit wirken lange Kleider aus Jersey ebenso elegant und feminin wie leichte Blusen und Tuniken.

Der exklusive Shopping Club bietet seinen Kunden in zeitlich begrenzten Rabattaktionen trendige Designermode und ausgefallene Accessoires für jeden Anlass zu absoluten Traumpreisen. Eingefleischte Fans des einstigen Lieblingsstoffes von Coco Chanel können in der Zalando Lounge mit Ersparnissen von bis zu 75 %* eine bequeme und topmodische Freizeitgarderobe für jede Jahreszeit zusammenstellen.

Jetzt kostenlos anmelden!

* ggü. der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers.